Das Internet vergisst nie, sagt man. Wenn man den richtigen Suchbegriff eingibt, wird man fündig, wenn es dort etwas gibt. Die Suche nach den spezifischen Informationen, die man beispielsweise für die Erstellung eines Familienstammbaumes benötigt, kann sich als langwierig erweisen.

Der Rest aber, also zum Beispiel die Gestaltung eines umfangreichen Familienstammbaumes, erledigt ein Nutzer per Webinterface oder lokal installierter Software vergleichsweise im Handumdrehen. Der Sohn eines meiner Vettern hat so unseren Familienstammbaum in einer Art und Weise erarbeitet, die echt aller Ehren wert ist.

Ich finde es schön, dass es bei Facebook die (öffentliche) Gruppe „Bedburg History“ gibt, in der historische Begebenheiten oder Nachfragen gepostet werden. Beliebt sich alte Fotos und Dokumente.

Mit der Gründung von Bedburgisches.de habe ich damit begonnen, ein paar Links zu Websites [Klick] einzufügen, die sich mit der Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung befasst.

Wenn ich Zeit habe und es mir gerade passt, checke ich im Internet, was es noch an „Futter“ geben könnte. Gestern habe ich dabei etwas IMHO Eigenartiges entdeckt.

Wussten Sie, dass es eine Website gibt, auf der die Gräber unserer (nicht aller) verschiedenen Friedhöfe verzeichnet sind und sogar Fotos vieler Grabmäler gesammelt wurden? Es sind nicht alle Friedhöfe und auch nicht alle Grabmäler vorhanden.

Ein Foto des Grabsteines meines Vaters und einiger anderer Verstorbener habe ich dort gefunden.

Auf Friedhöfen fotografiere ich eher selten. Beim Grabmal meines Vaters tue ich mich damit noch heute ein bisschen schwer. Aber ich finde die Tatsache, dass es eine solche Website gibt, schon interessant. Wie sehen Sie das? Die Informationen, die so zusammengestellt werden, sind bestimmt nicht nur für diejenigen interessant und wertvoll, die gerade dabei sind, einen Familienstammbaum zu erstellen.

Hier der direkte Link zu dieser Website.

Eine Bemerkung noch, die mir in diesem Zusammenhang durch den Kopf ging. Erinnern Sie sich noch an das Theater, das es bei und nach der der Einführung von Google Street View gegeben hat? Aber Datenschutz für Verstorbene ist wohl nicht wirklich ein Thema.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein.
Bitte hier Ihren Namen eingeben.